Masterstudiengang Automatisierungstechnik

 

Änderung bei Mastervorzugsfächern

Das ZPA hat das Verfahren für Mastervorzugsfächer geändert. Es wird kein Studienplan und kein Antrag an den Prüfungsausschuss mehr benötigt. Stattdessen meldet man diese ohne weitere Formalien oder Dokumente einfach in der persönlichen Meldephase beim ZPA an. Das geht, sofern die Prüfungsordnung des Studiengangs, in den man aktuell eingeschrieben ist, das Vorziehen von Fächern aus dem Master Automatisierungstechnik gestattet (§9).

 

Änderung bei der Anmeldung von Zusatzfächern

Nach einer Änderung der übergreifenden Prüfungsordnung (§8) können ab jetzt Zusatzfächer nicht mehr über eine Studienplanänderung angemeldet werden. Stattdessen soll das Dokument aus dem Formularschrank der RWTH Aachen auf dieser Website verwendet werden. Für Leistungen an externen Universitäten muss vorab eine Anerkennung beim Prüfungsausschuss beantragt werden. Nähere Auskunft für Automatisierungstechniker gibt auch Herr Goran vom Zentralen Prüfungsamt.

 

 

Sitzungstermine des Prüfungsausschusses

Die nächsten Sitzungstermine des Prüfungsausschusses Automatisierungstechnik sind:

  • Montag der 16. Januar 2017

Anträge sollten bis spätestens eine Woche vor der Sitzung eingegangen sein, um eine Behandlung des Antrages zu gewährleisten.

 

Hint for international students

As the language of this web page denotes, this master course is a German master course. Hence it is necessary to speak and understand a proper German. Thus, if you don't understand this web page, this master course is probably not the right choice for you. Otherwise you can find all information regarding the procedure of application here.

 

Informationsflyer

Informationsflyer zum Studiengang Automatisierungstechnik.